Das theaterkontor

Das theaterkontor ist ein Werkstatthaus für die freie Kreativszene Bremens. Es beherbergt unterschiedliche Kulturinitiativen und bietet Probe- bzw. Kursräume, Büro-, Atelier- und Aufführungsräume.

Die Räume können kostengünstig und temporär genutzt werden. Damit ermöglicht das theaterkontor Künstler*innen außerhalb der etablierten Kultureinrichtungen das Verwirklichen ihrer Projekte. Das theaterkontor organisiert verschiedene Veranstaltungen und Festivals.

Trägerverein des theaterkontors ist die Neue Gruppe Kulturarbeit e.V.


Ankündigung

miniaturen – Das Fest des Kleinformats findet am 1. & 2. März 2024 von 18.00 – 22.00 Uhr wieder im theaterkontor statt!

Das Thema Bleiben (lassen) schafft die inhaltliche Klammer zu den vergangenen Ausgaben des Festivals und schlägt den Bogen hin zur einer in die Zukunft gerichteten Entwicklung des Hauses.

Alle Infos findet ihr unter Aktuelles.