Theaterkontor_Haus

Das theaterkontor

Das theaterkontor ist ein Werkstatthaus für die freie Kreativszene Bremens. Es beherbergt unterschiedliche Kulturinitiativen und bietet Probe- bzw. Kursräume, Büro-, Atelier- und Aufführungsräume.

Die Räume können kostengünstig und temporär genutzt werden. Damit ermöglicht das theaterkontor Künstlerinnen und Künstlern außerhalb der etablierten Kultureinrichtungen das Verwirklichen ihrer Projekte. Das theaterkontor organisiert verschiedene Veranstaltungen und Festivals.

Trägerverein des theaterkontors ist der Neue Gruppe Kulturarbeit e.V.

———————————-
Jubiläum // 40 Jahre theaterkontor

Im Herbst 2017 wird das Jubiläum im Rahmen des miniaturen Festivals gefeiert mit dem Schwerpunktthema “Erinnerungen”. Die BremerInnen können das Festival mit der Spende alter Schränke und Kommoden unterstützen, die für das Festival bespielt, umgestaltet oder in Szene gesetzt werden. Ab sofort können sich KünstlerInnen aller Sparten melden, die sich an dem Festival beteiligen möchten. Das Festival findet am 13. & 14. Oktober 2017 statt.
Mehr unter: “Produktionsbüro” – “miniaturen”